10. Internationeler Zugspitz Extremberglauf 11. Juli

Geschrieben von Florian Singer am 8. Juni 2010
Abgelegt unter: Sport & Bewegung, Tiroler Zugspitz Arena | Schreiben Sie den ersten Kommentar »

Zum Jubiläum treffen sich über 500 Läufer beim jährlichen Zugspitz Extremberglauf: Vom Tiroler Ort Ehrwald führt die Strecke über 17,9 Kilometer bis zur Gipfelstation der Tiroler Zugspitzbahn auf 2.950 Metern Höhe.

Der Lauf findet in einer grandiosen Naturlandschaft über das Gatterl zur Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands, statt. Die 17,9 km lange Strecke bis zum Gipfel ist mit ca. 6-8 Stunden Gehzeit in diversen Wanderführern angegeben. Sie führt durch alle alpinen Vegetationszonen und somit auch in hoch alpine Regionen, die alpine Gefahren und plötzliche Wetterveränderungen mit sich bringen können.



Wanderer und Läufer
, die sich auf diese reizvolle Strecke begeben, müssen daher eine gewisse Bergerfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. Der Lauf könnte demnach auch als Hochgeschwindigkeitsbesteigung bezeichnet werden. Kurze Passagen sind mit Stahlseilen gesichert. Nordic Walker sowie Runner sollten hier die Stöcke in eine Hand nehmen.

Für die Teilnehmer der zweiten Disziplin, Extrem Nordic Walking, ist das Gletscherrestaurant Sonn Alpin auf dem Zugspitzplatt nach 16,6 Kilometern und 1.836 zurückgelegten Höhenmetern das Ziel.

Der Zugspitz Extremberglauf gilt als einer der landschaftlich spektakulärsten und zugleich anspruchsvollsten Bergläufe in den Alpen. Der Startschuss fällt am 11. Juli um 9:00 Uhr auf dem Martinsplatz in Ehrwald.

Nehmen Sie am Berglauf teil und wollen sich die “Wadln” auf Vordermann massieren lassen? Im Singer Sporthotel & SPA verwöhnen wir Sie und helfen Ihnen sich auf den Lauf vorzubereiten bzw. nach dem Bergmarathon so richtig zu entspannen…

Auch die “Schlachtenbummler” und Fans, die am Streckenrand harte Arbeit leisten sind natürlich herzlich willkommen…


Bilder: Tiroler Zugspitzarena

Platz für Ihre Anmerkungen...

Melden Sie sich mit Ihrem Facebook Namen an und ersparen Sie sich das Ausfüllen nachstehender Felder!

« Zurück zur Startseite