Relais & Châteaux Gourmetfestival 2013: Tirol trifft auf das Elsass

Geschrieben von Florian Singer am 8. Februar 2013
Abgelegt unter: Aus dem Chefsessel, Essen & Trinken | Schreiben Sie den ersten Kommentar »

Unterschiede ziehen sich an, vor allem, wenn sie auf Gemeinsamkeiten basieren: Bester Beweis dafür ist das Relais & Châteaux Gourmetfestival, das nach der positiven Resonanz im Vorjahr heuer bereits zum zweiten Mal stattfindet.

26 der besten Köche der Welt aus insgesamt 11 Nationen nehmen daran teil und kreieren im Rahmen von insgesamt 18 Veranstaltungen jeweils zu zweit spektakuläre Genusserlebnisse. Unterschiedliche Sprachen, Küchenstile und Charaktere machen das Festival zu einer großen Herausforderung für die teilnehmenden Köche und ihre Teams, gleichzeitig aber auch zum einzigartigen Vergnügen – vor allem für die Gäste.

Im Relais & Châteaux Singer Sporthotel & SPA folgen wir dem Motto „Tirol & Elsass – Hausgemachte Symphonie“. Die Küche der Lebensfreude von Thomas Kunath verbindet sich mit der Kunst des Hausgemachten von Roger Bouhassoun zu einer perfekten Symphonie ungezwungener Raffinesse. Ihr Herzstück ist der Respekt vor der traditionellen französischen Küche, die heimischen und hausgemachten Produkten einen Ehrenplatz einräumt.

Tirol & Elsass – Hausgemachte Symphonie

Termin
08.03.2013

Küchenleitung
Roger Bouhassoun (Hostellerie La Cheneaudiere)
Thomas Kunath (Singer Sporthotel & SPA)

Leistungen
6-Gang-Menu mit korrespondierenden Weinen, Aperitif und Kaffee

Preis pro Person
€ 95

» Hier Information downloaden

Platz für Ihre Anmerkungen...

Melden Sie sich mit Ihrem Facebook Namen an und ersparen Sie sich das Ausfüllen nachstehender Felder!

« Zurück zur Startseite