Die 3 Welten des Singer’s SPA

Geschrieben von Florian Singer am 5. Juni 2012
Abgelegt unter: Wellness | Schreiben Sie den ersten Kommentar »

Im Singer Sporthotel & SPA sind Sie zu Gast im Paradies „Natur“.

Das Berwanger Plateau ist nicht nur bekannt für seine malerische Schönheit und viele wärmende Sonnenstunden, es ist vielmehr auch die Heimat der reichhaltigsten Flora der Westalpen. In der unberührten Natur wachsen hier botanische Schätze, deren verborgene Kräfte wir uns zu Nutze machen. Neben Kräutern und Aromen finden auch Mineralien ihre Anwendung, die revitalisieren, entspannen und beleben. Ein Festival der Sinne versprechen die Behandlungsrituale rund um den Wein, die Ihren Körper entschlacken, Ihre Vitalität stärken und Ihrer Haut schmeicheln.


Die 3 Welten des Singer’s SPA:

Kräuter und Aromen
Pflanzen und Blumen finden in Berwang durch die Höhenlage und intensive Sonneneinstrahlung ideale Lebensbedingungen. Im Sommer blühen die Bergwiesen in den schönsten Farben, feinste Aromen laden zum Träumen ein und jeden Tag gibt es Neues zu entdecken. Dieses Geschenk wissen wir zu schätzen und möchten auch Sie daran teilhaben lassen. Erleben Sie Kräuter, Aromen & Essenzen hautnah und lassen Sie sich von den natürlichen Heilkräften ins Staunen versetzen.

Weinwunder
Mit größter Sorgfalt setzen wir hochwertige Produkte mit Wirkstoffen aus Trauben, Traubenkernen und Weinranken in unseren Behandlungen zu Ihrem Wohlbefinden ein. Die Einzigartigkeit und Natürlichkeit versprechen gute Verträglichkeit und sichtbare Erfolge.

Mineralien
Für unseren Körper sind Mineralien mitunter die wertvollsten Elixiere, die die Natur für uns bereithält. Durch Behandlungen mit verschiedensten Steinen und Mineralien in kristalliner Form nimmt der Körper die Wirkstoffe auf und verarbeitet diese, um neue Kräfte und Energien freizusetzen.

Gerne stellen wir für Sie ein individuelles Wohlfühlprogramm aus unseren 3 Welten zusammen!

Platz für Ihre Anmerkungen...

Melden Sie sich mit Ihrem Facebook Namen an und ersparen Sie sich das Ausfüllen nachstehender Felder!

« Zurück zur Startseite