In der Ruhe liegt die Kraft

Geschrieben von Florian Singer am 6. Juli 2010
Abgelegt unter: Tiroler Zugspitz Arena | Schreiben Sie den ersten Kommentar »

Will man es ruhig angehen, empfehlen sich Spaziergänge auf den gepflegten Wegen der beiden Hochebenen oder den Seitentälern der Tiroler Zugspitz Arena.

Die zahlreichen Aufstiegshilfen, allen voran die moderne Seilbahn auf die Zugspitze – dem höchsten Berg Deutschlands, ermöglichen auch weniger trainierten Besuchern, sich am überwältigenden Panorama der Gegend satt zu sehen.

Als besonders vorteilhaft hat sich hierfür das “Z-Ticket” herausgestellt, welches zur Benützung vieler verschiedener Seilbahnen und Lifte, zum Beispiel auf die Ehrwalder-Alm, den Grubigstein, die Heiterwanger Hochalm oder den Marienberg, zur freien Benützung der Busse und diverser  Tennisplätze, Minigolfanlagen und Sommerrodelbahnen, berechtigt.

Ein kleiner Vorgeschmack

Platz für Ihre Anmerkungen...

Melden Sie sich mit Ihrem Facebook Namen an und ersparen Sie sich das Ausfüllen nachstehender Felder!

« Zurück zur Startseite