Ihr Wintergenuss auf 1.336 m im Überblick

Geschrieben von Florian Singer am 21. November 2012
Abgelegt unter: Sport & Bewegung | Schreiben Sie den ersten Kommentar »

  • Ideale geographische Lage: Schneesicherheit vom Saisonstart Mitte Dezember bis Anfang April
  • Mit dem Lift ins Winterwandervergnügen: Skilifte teilweise auch für Fußgänger zu benützen
  • Winter-Wanderland: Viele geräumte und beschilderte Winterwanderwege durch traumhaft verschneite Wälder
  • Die richtige Ausrüstung für Schneeschuhtouren: Material zum Ausleihen bei den Sporthändlern vor Ort
  • Guided Tours: 3 begleitete „Winter-Wonderland-Aktivitäten“ pro Woche mit unserem Guide Gerd Amann (inklusive Schneeschuhtour) direkt vom Hotel aus; 2 weitere kostenlose Schneeschuhtouren, davon eine Nachttour von 20.00 bis 22.00 Uhr, organisiert vom Tourismusverband Berwang
  • Nächtliches Rodelerlebnis: Rodelbahn 2 Mal pro Woche nachts beleuchtet
  • Langlaufgenuss: 3 Langlaufloipen im Ort, viele weitere (wie zum Beispiel die Zwischentoren-Loipe von Bichlbach nach Lermoos und die Ehrwalder-Becken-Loipe) per Auto erreichbar; unter Langläufern hat sich die Tiroler Zugspitz Arena längst als Geheimtipp herumgesprochen
  • Erlebnis der Stille: Von Berwang aus Richtung Rinnen-Mitteregg – absolute Stille und eine Stimmung „wie anno dazumal“: wildromantisch spazieren gehen, Wild füttern, einkehren & jausnen
  • Winter-Wonderland im SPA: Umrahmt von meterhohem Schnee im wohltemperierten (31°C) Außenpool plantschen, sich nach dem Saunagang im frischen Schnee abkühlen

Wir freuen uns, Sie zum “Wintergenuss” in Berwang willkommen heißen zu dürfen.

Platz für Ihre Anmerkungen...

Melden Sie sich mit Ihrem Facebook Namen an und ersparen Sie sich das Ausfüllen nachstehender Felder!

« Zurück zur Startseite